Dr. med. T. Schubert

Dr. med. Udo Weiss

Maximilian Jochem

--------------------------------------------------------------------------------
Unsere Reaktion auf die Coronakrise:

Ab sofort beschränken wir die Praxistätigkeit soweit wie möglich, um die Verbreitung des Virus zu vermeiden.

Nur unaufschiebbare Untersuchungen (Behandlung frischer Entzündungen oder Verletzungen, akute Sehstörungen) werden durchgeführt.

Ab 10:00 Uhr ist die Praxis bis auf weiteres geschlossen!

Alle Untersuchungen, die nicht zeitnah erforderlich sind, werden verschoben!

Diese Regelung gilt zunächst bis Ostern; in der Woche vor Ostern werden wir entscheiden, ob eine Verlängerung dieser Maßnahme erforderlich ist.

Wir werden versuchen, soviele Patienten wie möglich über diese organisatorische Maßnahme zu informieren. Es ist nicht erforderlich, dass Patienten Termine absagen, die für den Zeitraum zwischen dem 16.3. und dem 9.4. vergeben wurden.

Wir bieten zwischen dem 16.3. und 17.4.2020

werktäglich von 8:00 bis 10:00 Uhr nur eine Notfall- und Akutsprechstunde an.

Die offene Sprechstunde mittwochs fällt aus. Notfallpatienten, die eine unaufschiebliche Behandlung außerhalb dieser Zeit benötigen, wenden sich bitte an eine andere Praxis vor Ort oder den diensthabenden Augenarzt, den Sie unter der Nummer 116 117 erfahren, oder an Telefon Memmingen 3308 (Dr. Schubert privat).

Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle, wann und wie wir wieder neue Termine vergeben!

 

 

Weitere Maßnahmen:

  • Patienten mit Symptomen einer Erkältungskrankheit, insbesondere Husten, und Kontaktpersonen von Coronaverdachtsfällen werden nur außerhalb der Sprechzeiten nach telefonischer Terminabsprache behandelt.
  • Wir begrenzen die Zahl der Patienten, die sich gleichzeitig in der Praxis aufhalten können, daher bitten wir Sie, in der Praxis möglichst genau zu dem Zeitpunkt zu erscheinen, den wir Ihnen als Termin genannt haben. Wir versuchen mit dieser organisatorischen Maßnahme, Ihren Aufenthalt in der Praxis so kurz wie möglich zu gestalten und damit unnötige Kontakte zu vermeiden. Wartezeit also bitte außerhalb des Gebäudes in großem Abstand zu anderen Personen.
  • Auch Begleitpersonen, deren Anwesenheit nicht unbedingt erforderlich ist, werden gebeten, außerhalb des Gebäudes zu warten.
  • Patienten, die die Praxis betreten, sollten als erstes die Hände gründlich mit Seife waschen.
  • Bitte tragen Sie in der Praxis nach Möglichkeit einen Mundschutz. Leider gibt es hier Lieferengpässe. Aber auch ein Tuch oder Schal vor Mund und Nase kann helfen, Tröpfchenübertragung zu vermindern.
    Eine Anleitung zum Selbernähen eines Mundschutzes findet sich bei
    https://essen.de/gesundheit/coronavirus_6.de.html

 

 

 

Videosprechstunde:

Eine Kontaktaufnahme mit ihrem Augenarzt mittels Videosprechstunde kann sinnvoll sein bei äußerlich sichtbaren Veränderungen (z.B. Entzündungen am Lid oder der Augapfeloberfläche), zur Besprechung unklarer Symptome oder Beschwerden, aber auch zur Frage, wie eine begonnene Therapie fortgesetzt werden soll.

 

 

Wie funktioniert das?

Sie müssen einen Termin per email an praxis@schubertmm.de anfordern. Idealerweise geben Sie kurz den Grund der Kontaktaufnahme an.

Sie erhalten dann von uns als Antwort einen Zugangscode und eine orientierende Zeitangabe, wann mit dem Aufruf in der Videosprechstunde zu rechnen ist.

Bitte rufen Sie zu einem beliebigen Zeitpunkt vor dieser Zeitangabe

www.clickdoc.elvi.de

auf und geben Ihren Namen und den Code ein.

Dort erscheint ein virtuelles Wartezimmer, das Sie dann bitte anklicken.

Wir werden Sie dort aufrufen.

Patienten, die im Umgang mit PC oder Smartphone geübt sind, erleichtern uns die Arbeit, wenn sie mit der ersten email ein Foto Ihrer Versichertenkarte und eventuell ein Foto des krankhaften Befundes schicken. Diese Informationen machen es uns möglich, die Videosprechstunde vorzubereiten.

Wir haben noch wenig Erfahrung mit der Videosprechstunde, hoffen aber, dass dies ein Weg ist, Patienten auch ohne persönlichen Kontakt zu versorgen.

--

 

 

 

 

 

 

Fachärzte für Augenheilkunde


Bismarckstr. 4

87700 Memmingen

Praxis: 08331 - 7 30 33

Privatsprechstunde: 08331 - 96 12 45

Kontaktlinsen: 08331 - 96 12 46

E-mail : praxis@schubertmm.de

Fax: 08331 - 7 30 35

Wir bitten um vorherige telefonische Terminabsprache.

 

Seit Januar 2020 wird unser Ärzteteam durch Hr. Maximilian Jochem, Facharzt für Augenheilkunde, verstärkt.

 

Seit Januar 2020 arbeitet er in Teilzeit in unserer Praxis mit; es ist geplant, dass er am 01. April 2021 die Praxis übernimmt.

 

Den augenärztlichen Notdienst erfahren Sie von der Bereitschaftsdienstzentrale, Tel. 116 117 (Augenärztlicher Notdienst v. 25.03. 23 Uhr -26.03. 8 Uhr Hr. Hoch, Augenarzt in Weilheim, Tel.: 0881 3252, v. 26.03. 18Uhr - 27.03. 8 Uhr Dr. Miliczek in Marktoberdorf, Tel.: 08342 2940, v. 27.03. 13h - 03.04. 8 Uhr  MVZ Memmingen, Tel. 08331 991440, v. 03.04. 13 Uhr - 10.04. 8 Uhr Fr. Dr. Sokolovska in Kempten, Tel.: 0831 7049410, v. 10.04. 8 Uhr - 17.04. 8 Uhr Fr. Dr. Schurr in Illertissen, Tel. 07303 7341, v. 17.04. 13 Uhr - 24.04. 8 Uhr Fr. Dr. Wörz in Kaufbeuren, Tel. 08341 13949, v. 24.04. 13 Uhr - 01.05. 08 Uhr Hr. Otte in Kaufbeuren, Tel. 08341 81662,   Änderungen vorbehalten.)

 

 


Private Telefonnummer: 08331 - 3308 (Dr. Schubert)
Zugelassen zu allen Krankenkassen und zum augenärztlichen Heilverfahren der Berufsgenossenschaft

 


Mitglied der Bayerischen Ärztekammer (Berufsordnung)

 

 

 

 

 Datenschutzerklärung

 

Wir weisen darauf hin, dass wir Ihre Daten nur im Rahmen der gültigen Datenschutzrichtlinien verwenden.

 

Insbesondere werden alle personenbezogenen Daten wie Namen, Postanschrift, e-Mail-Adresse, Telefonnummer oder das Geburtsdatum ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt werden. Daten werden nur gespeichert, wenn sie aktiv übermittelt werden.